Lehrer (w./m.) für Musik an einer inklusiven Gemeinschaftsschule

Wir suchen einen Wissensbotschafter, einen Visionär, einen Feuerwehrmann, einen Bauhelfer, einen Notnagel, einen Lotsen, einen Freund. Er darf Fragen stellen, auch mal unsicher sein, sich im Team Rat und Hilfe holen ... und sich immer als angesehener Teil eines freudvollen Teams sicher sein.
Und „er“ kann natürlich auch gern eine Frau sein.


Wir sind die Neue Schule Magdeburg, eine reformpädagogisch ausgerichtete inklusive Gemeinschaftsschule im Wachstum, in der Pubertät. Im kommenden Schuljahr (2018/19) werden wir damit beginnen, unsere ersten jungen Menschen auf das Abitur vorzubereiten. Wir benötigen, dafür und für vieles mehr, Lehrer mit der 2. Staatsprüfung in den Fächern Wirtschaft, Ethik, Musik, Sozialkunde, Deutsch und Physik. Im Sängerwettstreit um kreative Pädagogen, Im schrillen Chor der Schulen, wollen wir mit dieser Ausschreibung aber auch auf Quereinsteiger in den Lehrerberuf zugehen. Wir freuen uns über  das Interesse von Absolventen eines wissenschaftlichen Studiums im Bereich Musik. Wir prüfen gern die Möglichkeit einer Anerkennung eines beliebigen universitären Studienabschlusses oder eines Masterabschlusses einer (Fach-)Hochschule. Bei der Zulassung zum Pädagogen hilft Ihnen und uns der Nachweis einiger pädagogischer Erfahrung. Helfen Sie uns bei unserer Sinfonie.

Der „unbewegte Beweger“ (nach Aristoteles) wird neben der fachlichen Arbeit auch reformpädagogische Wege erkunden und beschreiten. Wir stehen vor Neuland. Unendliche Weiten.

Als junges und engagiertes Team stehen wir Ihnen zur Seite, treiben Sie an oder lassen uns zu neuen Wegen motivieren. Als staatlich anerkannte Ersatzschule realisieren wir zusammen die Umsetzung reformpädagogischer und inklusiver Ansätze als einzige weiterführende Schule in Magdeburg. Unsere Schule verbindet gemeinsames und integratives Lernen und eine individuelle Förderung zu einem Gesamtkonzept, in dem der junge Mensch und seine individuellen Voraussetzungen, Gaben, Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund stehen. Ein Schwerpunkt liegt in der Förderung künstlerischer und kultureller Kompetenzen. Ein Anderer in der frühzeitigen individuellen Berufsorientierung. Dafür haben wir ein reformpädagogisches Teamteaching als Mittel der Wahl erkoren. Wir erwarten Aufgeschlossenheit. Und all dies entlohnen wir natürlich in Anlehnung an den Tarifvertrag für Lehrer. ;)

Auch im Angesicht des Fachkräftemangels realisieren wir unsere Vorstellung von der perfekten Schule. Wir hoffen Sie sind wechselwillig und bereit zur Flucht nach vorn. Zusammen mit uns!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zukommen lassen! Sollten Sie im Vorfeld Ihrer Bewerbung Fragen haben, können Sie sich gerne unter 0172/9698750 (Herr Uwe Schmidt) telefonisch an uns wenden.

Abschluss: 1. und 2. Staatsprüfung mit der Befähigung zum Lehramt an Gymnasien/Sekundarschulen/Förderschulen des Landes Sachsen-Anhalt / mit wissenschaftlichem Studienabschluss (Bachelor, Master, Diplom)  einer Universität im Fachgebiet Musik (oder mind. Masterabschluss einer (Fach-)Hochschule)
Ausübungsort: Neue Schule Magdeburg, Nachtweide 68, 39124 Magdeburg
Arbeitsfeld: Unterricht der Klassenstufen 5.-10. / Inklusion
Vertragsart: sozialversicherungspflichtige Festanstellung nach dem TV-L
Arbeitszeit: Teilzeit
Eintrittstermin: August 2018
Vergütung: Entlohnung nach dem Tarifvertrag für Lehrer (TV-L)
Bewerbungsfrist: keine
Bewerbungsart: bevorzugt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch an die Schuladresse

Als (auf)wachsende Schule mit stetem Hunger freuen wir uns auch über Initiativbewerbungen in allen Fächerkombinationen, … auch als Seiteneinsteiger! … Voll- oder Teilzeit!