Wintersport und -Freizeiten

Kurzbeschreibung
Die kalte Jahreszeit gilt leider in vielen Einrichtungen als „abenteuerfreie Zeit“. Es besteht der Irrglaube, dass Wintersport nicht finanzierbar ist. Dies stimmt aber nur zum Teil. Mit den richtigen Kontakten und der entsprechenden Erfahrung ist sehr wohl möglich, eine Winterfreizeit zu planen und durchzuführen, die nicht schon im Februar Ihr ganzes Jahresfreizeitbudget explodieren lässt. Wir kennen die günstigen Unterkünfte in den schönsten Skigebieten und Anleiter, die seit Jahren mit uns arbeiten, kosten manchmal weniger Honorar, als Sie glauben.
Lassen Sie sich vom pädagogischen / therapeutischen Mittel Ski- und Schneeschuhlauf verzaubern.

Inhalt:
  • Ski-Schnupperkurse Tag oder Wochenende in den Gebirgen Mitteldeutschlands
  • Mehrtägige Ski-Schule in schneesicheren Gebieten (Bayern, Österreich), wir helfen bei Unterkunft und besorgen das Material.
  • organisierte Ski-Freizeit, mehrtägig und „all inklusiv“
  • Schneeschuhwanderungen
  • Schneeschuhwoche mit Aufenthalten auf den urigsten Hütten der bayerischen Berge

durchführbar als:
  • Workshop (Team)
  • Seminar (Team)
  • teambegleitend
  • eintägiges Projekt
  • mehrtägiges Projekt
  • Ferienfreizeit
  • Fest / Kinderbetreuung