Bogenbau

Kurzbeschreibung
...Bogenschießen...jeder von uns kennt noch seinen ersten zaghaften Versuch aus einer Haselnussrute einen Bogen zu schnitzen. Später wurde es dann „professioneller“, dank Glasfieber. Das Gefühl beim Bogenschießen war jedoch immer dasselbe...wir waren Helden der Prärie.
Bogenbau und Bogenschießen ist jedoch wesentlich mehr als Spaß. Der Bau eines einfachen Bogens kostet Kraft, Geschick und Durchhaltevermögen. Aber ein solcher Bautag bietet auch viel Raum für Geschichte und Geschichten, die sich um diese traditionelle Waffe und um die Völker ranken, die damit noch ihr tägliches Überleben sichern mussten und bis heute müssen.
Das Bogenschießen selbst kann einfach nur eine nette Freizeitgestaltung sein, ist aber, ernsthaft betrieben, grandioses therapeutisches Mittel. Atmung, Konzentration, Kraft, Ausdauer, Wahrnehmung, Entschlusskraft, Freude, Trauer, Frustration, Reflektion ... in jedem Schuss mit einem einfachen Bogen stecken so viele Herausforderungen und Lernansätze, dass jeder Pädagoge ins Schwärmen gerät, der es ein Mal mit seinen Kids betrieben hat.


BogenbauInhalt

  • Basiswissen Materialkunde / Beschaffung
  • Bogenbau von einfach bis professionell
  • Tipps, Tricks, Kniffe
  • Basiswissen Bogenschießen
  • rechtliche Grundlagen
  • sichere Anlagen
  • Bau von einfachen Parcours
  • der Bogen in Geschichte und Geschichten
  • Bogenschießen als therapeutisches Mittel (Chancen und Grenzen)


durchführbar als:

  • Workshop (Team)
  • Seminar (Team)
  • teambegleitend
  • eintägiges Projekt
  • mehrtägiges Projekt
  • Ferienfreizeit
  • Fest / Kinderbetreuung


Sonstiges
!!!ACHTUNG!!! Auch der einfachste Bogen ist eine Waffe!!!

Dieser Workshop ist für Kinder konzipiert. Wir bauen einfache aber gute Bögen, jedoch keine professionellen Sportgeräte.