Intuitives Malen„kUNSt entdecken“

Kurzbeschreibung
Oft zeigen sich in Bildern versteckte Bedürfnisse, Ängste und oft auch große Potentiale und Ressourcen unseres Selbst. Die Seele malen lassen - Farben und Formen tief aus dem Inneren heraus entstehen lassen, ohne den Anspruch auf ein perfektes Bild.
Das Intuitive Malen zielt nicht auf ein Ergebnis hin - es geht vielmehr darum all das fließen zu lassen was sich ausdrücken möchte, was mit Worten nicht gesagt werden kann …
Wir entdecken Farbe und Material, Kreativität und eigenen Ausdruck. Wir haben Spaß am Phantasieren und Probieren, malen "nach Gefühl" und können uns darüber austauschen. Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe, achten das Tun der anderen und respektieren ihre Gedanken und Gefühle. Wir haben keinen Leistungsdruck, wir werden nicht bewertet, können trotzdem etwas lernen – können „kUNSt“ entdecken, unsere Stärken und Möglichkeiten, aber auch was uns bedrückt und hemmt …
An den „Maltagen“ stehst du als Mensch im Vordergrund - deine Freude am Ausprobieren, am Entdecken von Farben, Formen und dem was auf dem Papier entsteht.
Ohne Vorgaben und Konzepte schaffen wir drauf los und freuen uns auf den Prozess der entsteht - für jeden Einzelnen und für die Gruppe.


Inhalt:
  • Basiswissen (für Fachkräfte)
  • Intention/ Arbeitsansatz
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Material
  • Farben und Formen
  • Selbsterfahrung durch Malen
  • „Sprechen“ mit Farben
  • Setting
  • Rolle des Mal - Begleiters
  • Begleitung des Einzelnen
  • Arbeit mit der Gruppe

durchführbar als:
  • Workshop (Team)
  • Seminar (Team)
  • teambegleitend
  • eintägiges Projekt
  • mehrtägiges Projekt

Sonstiges:
Das intuitive Malen kann auch mit Gruppen von Kindern und Jugendlichen im therapeutischen Sinne angeboten werden.